Projekte und Veranstaltungen im Jahr 2017

Eine Übersicht der Arbeit der Stiftung im Jahr 2017 erhalten Sie „zum Durchblättern“ in unserem Jahresbericht. Er gibt über die Ziele und Aktivitäten ebenso Auskunft wie über den Fortschritt der einzelnen Projekte, zu denen der neueste Stand auf den unten verlinkten Einzelseiten nachzulesen ist.

Tier- und Artenschutz

Ganzjährig wird die Tierhilfe-Organisation Animals Angels unterstützt, die sich um die Begleitung sogenannter „Nutztiere“ und die Wahrung ihrer Rechte kümmert.

Im Jahr 2017 förderten wir ferner zwei Projekte zum Artenschutz in Zusammenarbeit mit der Vogelwarte Radolfzell:

  1. Kröten und Frösche können besser geschützt werden, wenn wir ihre Wanderbewegungen genauer verstehen. In dem Projekt wurden daher Kröten und Frösche in der Nähe von Radolfzell am Bodensee gefangen, untersucht und mit einem Sender versehen, um ihren Weg von und zum Laichplatz zu verfolgen. Nun folgt die wissenschaftliche Auswertung der gewonnenen Daten.

    Einzelheiten: Wanderung der Erdkröten

  2. Ein europäischer Brutvogelatlas wird durch zahlreiche Einzelvorhaben erstellt. Die Musella-Stiftung hat die Kosten für die Auswertung der Daten über Sing- und Brutvögel in und um Griechenland herum übernommen. Die Publikation steht noch aus.

    Einzelheiten: Brutvogelatlas Griechenland

Kinder- und Jugendbildung

Die Musella-Stiftung hat die Veröffentlichung eines vegetarischen Kochbuchs speziell für KiTas und ähnliche Einrichtungen gefördert, das im Sommer 2017 beim Herder-Verlag erschienen ist. Die PDF-Fassung des Buches finden Sie zusammen mit weiteren Einzelheiten hier: Veggie-Kochbuch

Mensch und Schöpfung

Seit Januar 2017 veranstaltet die Musella-Stiftung in loser Folge Vortragsabende zum Umgang des Menschen mit der Schöpfung, Näheres findet sich unter Mensch und Schöpfung.

Kurzberichte: